Die Vereinsseiten unseres Chors - TonArt e.V.
Klaus Vetter unser Chorleiter

Klaus Vetter, Jahrgang 1966, dirigiert seit Anfang Mai 2012 die Alsbacher TonArtisten. Der in Reichelsheim lebende Lehrer entdeckte schon früh seine Leidenschaft zur Musik. So lernt er als Jugendlicher bereits das Spielen auf der Orgel, dem Klavier und der Posaune. Mit Anfang 20 sammelte er erste Erfahrungen als Chorleiter von Kinder- und Jugendchören und übernahm eine Stelle als Leiter eines Kirchenchores. An der Kirchenmusikschule in Frankfurt, der Johann-Wolfgang-Goethe Universität und der Akademie für Tonkunst in Darmstadt erhielt er eine breite musikalische Ausbildung. An den Bundesakademien Trossingen und Wolfenbüttel beschritt er neue Wege der Chormusik und lernte neben Barock, Klassik und Romantik - Jazz, Rock und Pop in der Chormusik kennen.

Zur Zeit unterrichtet er als Lehrer an der Gutenbergschule in Darmstadt-Eberstadt und leitet verschiedene Chöre im Raum Dieburg und Rodgau. Sein Schwerpunkt im Alsbacher Chor liegt, neben rhythmischer und intonatorischer Genauigkeit, in der emotionalen Interpretation der Chorliteratur, so dass eine Verschmelzung von Text und Musik das Ergebnis ist. Er legt Wert auf eine lebendige Umsetzung der Stücke auf der Bühne. Nicht nur mit viel Erfahrung in der Vermittlung theoretischer und praktischer Musiklehre, sondern auch mit viel Humor und einem geschickt dirigierenden Händchen stellte sich Klaus Vetter in den ersten Proben den Alsbacher TonArtisten vor. Er wurde von den Sängerinnen und Sängern begeistert aufgenommen und seither wird mit viel Elan und Spaß geprobt.